Die Klause bei Wiesent- Einsiedelei

Einsiedelei Reportage,Bericht.

Auf der nicht sehr stark befahrenen Straße von Wiesent nach Dietersweg steht diese kleine Hütte. Direkt an einer Brücke, darunter fließt der Bach Wiesent. Links und rechts der Straße sind Halte Möglichkeiten für PKWs. Eine Türe hat die Hütte gar nicht.

Es ist nicht erkennbar, welchem Zweck sie dienen soll. Auf einer Holztafel ist mit weißer Farbe das Wort Einsiedelei darauf geschrieben.Gott schütze...catholic prayer Blumenkasten, Planter

Mein erster Gedanke: „Da wohnt ein Einsiedler“. Vorsichtig nähere ich mich der Hütte.

So ein Einsiedler wird ja seinen Grund haben ein Einsiedler zu sein. Und wenn so ein Einsiedler mehrmals täglich Besuche bekommt ist die Einsiedelei bestimmt auch nicht das was man sich unter Einsiedlern so vorstellt.

Ich will nicht stören, bin aber trotzdem neugierig. Durch die nicht vorhandene Türe spähe ich ins Innere der Hütte. Nicht gerade geräumig ein Holztisch und zwei Sitzbänke, die mit Schafsfell belegt sind. Sieht richtig gemütlich aus denke ich. Ich trete ein und nehme am Tisch Platz.

An der gegenüberliegenden Seite des Einganges hängt ein beschriebenes Blatt Papier mit der Überschrift:

Die Klause bei Wiesent- Einsiedelei Bärchen, Bears

Aus diesen Schreiben geht hervor, dass an dieser Stelle einmal eine echte Einsiedelei stand und von verschiedenen Personen aus verschiedenen Gründen bewohnt wurde. Seit 1787 wurde sie dann nicht mehr bewohnt und 1789 abgebrochen. Von der Original Einsiedelei ist heute nichts mehr zu sehen.

Holzkreuz, Wooden cross

Weitere Recherchen ergaben dass im Jahr 2005 eine 1225 Jahrfeier in Wiesent stattgefunden hat.

Für diese Feier und einem Umzug wurde extra diese Hütte gebaut und bei einer Wagenkolonne durch das Dorf gezogen.

Nach dem Umzug stellte sich die Frage, was mit der liebevoll gebauten Hütte geschehen sollte.

Die Hütte wurde an den jetzigen Standort abgestellt und Ihrem Schicksal überlassen.

Liebe ist nicht alles, Love is not everything

Immer mehr Wanderer machten bei der Hütte halt und begannen sie einzurichten.

Ostern, Weihnachten, Easter, Christmas

Putzenscheiben, Plaster washers

Einige brachten ein Kartenspiel mit andere Schnupftabak. Eine kleine Drehorgel lag auf den Tisch.

Es kam nichts weg. Ganz im Gegenteil Heiligenbilder und Rosenkränze schmücken die Wände.

Dekoration, Jesus loves you

Auf dem Tisch liegt ein Gästebuch in das man sich eintragen kann.

Gästebuch, Guest book,

Es macht Spaß am Tisch Platz zu nehmen und die liebevoll entstandene Einrichtung zu begutachten

und im Gästebuch zu blättern.

Liebe ist... love is Jesus liebt dich, Jesus loves you

Leider ist das Dach inzwischen durch die Witterung stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Es wäre schön wenn sich eine Holzfachfrau oder Holzfachmann, dessen annehmen würde. Ansonsten wird der Verfall nicht aufzuhalten sein.

20150304-IMG_9206a

Foto von Anfang März 2015

Später mehr von helfeipics Helmut aus Wiesent bei Regensburg

Advertisements

9 Kommentare zu „Die Klause bei Wiesent- Einsiedelei“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s