Burgruine Heilsberg

Wiesent, 17.03.2017
Reportage, Bericht

Burgruine Heilsberg im März 2017

Die ersten Sonnenstrahlen lockten diesmal zu einer kurzen Wanderung entlang des Baches Wiesent zur Burgruine Heilsberg.

Parkplatz 1

Auf dem Parkplatz der Einsiedelei wurde das Auto abgestellt.

_DSC0181 Parkplatz

Nach einer kurzen Strecke auf der wenig befahrenen Teerstraße ging es leicht den Berg hoch.

Wnderweg

Entlang des Baches Wiesent, der Irrtümlicher Weise auch hier noch immer wieder als Höllbach bezeichnet wird.

Wiesent Fischbesatz
Der Anglerbund Regensburg hat hier Eier der Bach- und Regenbogen Forellen in speziell entwickelten Röhren in den Bach eingebracht und bittet diesen Abschnitt nicht zu betreten.

Entwag Wanderweg Scheune

Entlang des Wanderweges 1

_Kreuzbergquelle

An der Kreuzbergquelle vorbei.

Kraftwerk,Wanderweg

Kurz vor dem Kraftwerk links Abbiegen,

Steil Bergauf Wanderweg

jetzt geht es steil bergauf.

Entlang des Wanderweges

Entlang des Wanderweges 2

Da oben ist sie

Da oben muss die Burgruine Heilsberg sein.

Alle wege führen nach

Außen herum geht es leichter den Berg hinauf.

naturbelassen Wanderw

Kurz vor dem Ziel versperrt ein umgefallener Baum nicht wirklich das weiterkommen.

_DSC0105a

Von der ursprünglichen Burg ist heute nur noch wenig erhalten.

_DSC0111a

Es ist sehr schwer vorstellbar welchem Zweck und welche Bedeutung die Burg damals hatte.

_DSC0108steine

Beindruckend sind die schön gehauenen Mauersteine aus Granit.

ruine

Der Burgplatz ist Bodendenkmal. Hier werden sich vermutlich die meisten Überreste der Burg befinden. In den Burggraben geschüttet und planiert und mit Waldboden bedeckt.

Wanderweg1

Zurück geht es einen etwas anderen Weg. Der von unten nicht ersichtlich und nicht beschildert ist.

_DSC0158Entlang Wanderweg

Entlang des Wanderweges.

Einsiedelei Inneansicht

Wie immer zum vergrößern aufs Bild klicken. Hier lohnt es sich besonders.

Zurück am Ausgangspunkt Einsiedelei lohnt ein Blick in die Hütte. Es gibt immer wieder neues zu sehen.
Die Burgruine Heilsberg werde ich im Sommer auf jeden Fall noch einmal besuchen. Im Internet gibt es sehr interessante Seite zum Lesen, die mich neugierig gemacht haben.
Später mehr von helfeipics
Helmut aus Wiesent bei Regensburg.
Besucht auch bitte meine Berichte über Brennberg,,, Weltenburg,,, Die Wiesent, und Einsiedlei 1 und 2.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Burgruine Heilsberg“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s