Ich rief die Geister!

Am Samstag den 05.05.2018 war es endlich soweit die Society for transcendental and anomalistic investigations and research. Kurz S.T.A.I.R. http://www.s-t-a-i-r.com/new-page.html    oder noch besser zu merken: Die Geisterjäger von Spuknacht.de http://www.spuknacht.de/index.php

facebook

_DSC0180a

luden zur geführten Geisterjagd ein und ließen die Geschichte der Burg Falkenstein wieder lebendig werden. Die Teilnahme war für Personen über 18 Jahren.

Mit der Erlaubnis von Erziehungsberechtigten hätten auch Jugendliche ab 16 Jahren teilnehmen können.

_DSC0145a

Lucia, die Inhaberin von Spucknacht begann ihre Einführungen in die Geisterjagd mit der Geschichte der Burg. Von Eingemauerten Ehefrauen und schwangere Nonnen handelten die schaurigen Geschichten unter anderem.

Alle Teilnehmer Liesen sich von den düstern Storys jedoch nicht den Appetite verderben. Das wäre auch außergewöhnlich schade gewesen. Das drei Gänge Menü war ausgezeichnet und ausreichend so dass wir uns gut gesättigt auf zur Geister jagt machen durften.

Die etwa 40 Teilnehmer wurden in vier Gruppen aufgeteilt, so dass wir den Geisterhaften Wesen die wir erwarten wollten mit angemessenem Respekt begegnen könnten.

_DSC0130ab

„Das Team der Geisterjäger“

Mein Arbeitskollege und ich wurden der Gruppe von Bianca, Eva und Wolfgang zugeteilt.

_DSC0167a

Beim Zutritt zum Rittersaal hing ein Wildschwein Fell an der Wand. Ob sich dahinter ein Geist verbirgt?

_DSC0168a

Am Anfang war größter Respekt gegenüber den Geistern. Bei der Wahl der Teilnehmer die Anfangen sollten, liesen viele den anderen den Vortritt. Was noch anzumerken ist, bei den Teilnehmern wurde keiner gedrängt etwas zu tun was er nicht wollte.

_DSC0174a

Nach einer kurzen Einführung ging es auch schon los mit der Kommunikation mit den Geistern. Leider waren die Anwesenden Geister nicht an einer Unterhaltung mit uns Interessiert. Das Etwas da war spürten wir alle. Auch verschiedene Elektronische Geräte schlugen an. Die Geister blieben stumm. Zumindest bei uns. Was hätten wir sie fragen sollen? Wahrscheinlich waren sie gelangweilt von unseren Fragen. Schade, aber nichts für Ungut, Geist!

_DSC0188aohne Köpfe original

Dieses Bild kann und soll jeder selbst für sich entscheiden. Wie ist es entstanden?

Die Köpfe der Teilnehmer wurden mit Bildbearbeitungsprogramm entfernt. Sonst wurde nichts an den Bild verändert.

Technische Daten: Digitale Sony 6000, Blende 4, Belichtungszeit 4 Sekunden mit Blitz, Brennweite 30 mm. Wo kommen die weißen Schleier her?

_DSC0215a

Da meine Seite vorwiegend mit der Fotografie zu tun hat möchte ich mich für die stellenweise schlechte Bildqualität entschuldigen.

Die meisten Aufnahmen entstanden nur unter Unterstützung von Taschenlampen-licht. Oder sind durch Langzeitbelichtung und der dadurch resultierenden Bewegungsunschärfe dementsprechend.

_DSC0246a

In der angrenzenden Kapelle konnte ich zur Mitternächtlichen Stunde noch schöne Langzeitaufnahmen so meist um die 30 sec machen. Mit viel Phantasie könnte das alles sein. Ich schätze auf Eingemauerte Drillinge die nicht zur ruhe kommen.

_DSC0247a

So, das soll es auch schon gewesen sein.

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick in Welt der Geister geben.

Fotografisch war es für mich eine große Herausforderung.  Und wie immer die besten Bilder darf man ja auf Grund der Persönlichkeitsrechte nicht zeigen. Die lade ich jetzt auf unsere spezielle facebook Seite hoch.

_DSC0147ab

Ist das die weiße Frau?

Wer sich jetzt bis hierher durchgequält hat der hat sich auch noch dieser Link Sammlung gerecht gemacht.

Facebook: Spucknacht

S.T.A.I.R. http://www.s-t-a-i-r.com/new-page.html

homepage: http://www.spuknacht.de/index.php

Später mehr von helfeipics.

Helmut aus Wiesent bei Regensburg.

Besucht auch bitte meine anderen Seiten.

Burgruine Heilsberg

Brennberg im Mai 2016

Donaudurchbruch bei Weltenburg mit dem Kajak

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s